werbung

Spiel- und Praxistipps

Lick mit Lagewechsel
Die Spielhand ist auf dem Griffbrett in Bewegung und verharrt nicht nur in einer Lage. Ziel ist das flüssige Wechseln der Lage.
Chromatischer Lauf mit 6 Tönen
man ahnt es, wir haben nur 5 Finger und sollen 6 zusammenhängede Töne spielen, möglist ergonomisch. Einen Satz nach Links oder Rechts müssen wir machen.


Bass-Lexikon

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N

O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z




interaktive Tools

Gehörtraining, Tonfolgen, Intervalle
in dieser Trainingseinheit steht das Hören von Intervallen im Vordergrund. Eine Tonfolge mit variabler Anzahl von Tönen zu einem zufälligen oder ausgewählten Startton wird vorgespielt. Optional ist es auch möglich, nur Tonfolgen erzeugen zu lassen, welche in einer Dur-Tonleiter passend zum ausgewählten Startton liegen.
Griffbrettpositionen
In dieser Trainingseinheit wird eine Position auf dem Griffbrett angezeigt, Ziel ist das Erkennen und Benennen des dazugehörigen Tonnamen. Um gezielter zu üben, lässt sich der Bereich der Positionen, die Bünde, eingrenzen. Denn zumeist werden die ersten beiden Lagen beherrscht, die höheren Lagen aber nicht.






  Startseite  interaktive Tools  Bass-Lexikon  Spiel- und Praxistipps 
Kontakt  Datenschutz   Impressum   © bass-trainer.de